StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenLoginAnmelden

Teilen | 
 

 David Wenzel

Nach unten 
AutorNachricht
David Wenzel
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: David Wenzel   Mi März 09, 2011 9:01 pm

David Wenzel
Der coole Lehrer

» Name: David Wenzel
» Spitzname: David
» Alter (35 - 57 Jahre); 36
» Geburtsdatum: 03.08. 1974


>> Fach: Mathematik
>> Lehrzeit: drei Jahre


» Charakter: David ist ein ruhiger Mensch, der für jeden Spaß zu haben ist. Im Gegensatz zu den meisten Mathematikprofessoren ist er jedoch kein Stubenhocker oder Zahlen-Freak, sondern ist sehr häufig auf Sportplätzen oder im Wald anzutreffen. Zu seinen Lieblingssportarten zählen Reiten, Tennis spielen und schwimmen. Trotzdem genießt er Ruhe, die er nicht nur ausstrahlt, sondern auch in Anspruch nimmt. Dennoch kann er in bestimmten Situationen sehr unruhig und manchmal auch wütend werden. Generell besitzt David auch eine riesige Allgemeinbildung, die er unter anderem dazu verwendet, in seinem Unterricht anschauliche Beispiele und Geschichten zu liefern. Ansonsten wird David von Studenten, Kollegen, Freunden und Familie häufig als cool (kuhl) bezeichnet, jedoch verstellt er sich nicht. Manchmal jedoch geht es ihm schlecht und er braucht Leute, die ihm helfen, was wohl auch mit seiner Vergangenheit zusammenhängt. Der Wunsch nach einer eigenen Familie liegt ihm auch sehr am Herzen. Ein großer Fan ist er von Lebewesen, vor allem von Katzen.
Außerdem kocht David sehr gerne, auch wenn sich das häufig in experimentieren ausartet. Kreationen von ihm sind zum Beispiel Lachs mit Schinken und Käse überbacken oder Cola mit einem Schuss Zitronensaft. Besonders gerne trinkt er jedoch Kaffee, ist aber für alle Arten von Getränken offen. David hat einen Sinn für Humor, doch für gewöhnlich weiß er wann es genug ist. Auch bei seinen Studenten versteht er eine Menge Spaß, auch im Unterricht. Doch sollte sich ein Student etwas größeres leisten, stellt David ihn erstmal zur Rede. Eine große Stärke von David ist seine Pünktlichkeit, die Hand in Hand mit seinem Sinn für Ordnung geht. Er ist immer freundlich und höflich, versucht allerdings auch immer zu helfen, was ihn etwas nervig, vor allem für Kollegen, macht. 
Abschließend bleibt nur noch zu sagen, dass David immer einen Grund, sich zu freuen, sucht, zum Beispiel, dass die ex-Studenten es geschafft haben, er neue Gesichter sehen wird oder schon vertraute Personen noch ein weiters Jahr seine Studenten sind. 



» Vorlieben: David mag außer netten Menschen Papierkram, Kaffee, das verteilen guter Bewertungen sowie seinen Beruf, dem er sich mit ganzem Herzen hingibt. Außerdem hört David alle Arten von Musik und spielt selbst Klavier und Gitarre. In einer Hinsicht könnte man ihn auch als „Adrenalin-Junkie" bezeichnen, da er sich oft und gerne in Gefahr begibt oder mit Dingen, die eine gewisse Gefahr bergen hantiert. Einen besonders guten Draht hat er zum Interpol für den er lange gearbeitet hat (->siehe Biographie)

» Abneigungen: Geschichten von Engeln und anderen rational nicht erklärbaren Dingen, Feiglinge, Schlangen und Enttäuschungen sowie kriminelle Organisationen oder Straftaten.

» Ängste: Schlangen, Haferschleim, Enttäuschungen, von einer Verbrecherorganisation gefunden zu werden.

» Hobbys: Rechnen, Schauspielern und Geschichten schreiben sowie Tennis und Fußball spielen.
Große Freuden bereitet ihm auch das Lesen von Büchern und abenteuerlichere Beschäftigungen wie Flugzeug-Schein machen oder mit Schuss- und Nahkampfwaffen zu üben. Als Gefahrenliebhaber springt er auch gerne mit Fallschirmen. Mit den Waffen übt er nur noch zu Verteidigungszwecken, damit er vorbereitet ist, wenn er von Attentätern gefunden werden sollte.

» Familie: keine

» Vater: Alexander Wenzel, zu dem er wie zum Rest seiner Familie keinen sehr guten Draht hat, abgesehen von Schwester Anja. Familie Wenzel lebt in Bremen, mit Ausnahme von David und Anja.

» Mutter: Martha Wenzel, die zum zweiten Mal verheiratete Frau, die zusammen mit Alex eine Musikschule leitet. Beide Elternteile wissen nicht alles über Davids Vergangenheit.

» Geschwister: Seine jüngere Schwester Anja ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen, sein noch jüngerer Bruder wird dieses Jahr sein Abitur in Bremen machen.
Zur Schwester hatte er eine sehr gute Beziehung, sein Bruder kennt ihn kaum und es ist ihm auch nicht viel daran gelegen, ein besseres Verhältnis aufzubauen. 

» Aussehen: David hat eine bleiche Haut, ist schlank und etwa 1,80 Meter groß. Er hat ein eher ovales Gesicht, das von Zeit zu Zeit mit einem Stoppelbart geschmückt wird, meistens rasiert er sich jedoch jeden Morgen mehr als gründlich. David hat schwarze Augen und leicht abstehende Ohren, die jedoch von seinen bis zum Hals reichenden Haaren verdeckt werden. Meistens trägt er seine Stirn haarfrei. Seine Lippen sind eher dünn. 
Wenn David lacht, bilden sich Grübchen.


» Biographie: Der aus Bremen stammende David hatte es nie besonders leicht in seinem Leben, obwohl er schon viel von der Welt gesehen hat. David war als Kind immer von den Eltern hin-und hergeschoben, da er niemals besonderes Talent für Musik oder Sport zeigte. Infolge dessen zog er sich immer mehr zurück und begann heimlich zu trainieren. Zu dieser Zeit war er ca. 12 Jahre alt und hegte den Wunsch, aus Deutschland zu verschwinden um seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Als die Bremer Polizei eines Tages neue Polizisten suchte, bewarb er sich und bekam aufgrund von schulischen Leistungen und körperlichem Zustand ohne Probleme einen Job. Seine Ausbildung begann wenige Tage nach seinem 18. Geburtstag. Während der Polizeiarbeit zeigte sich erstmals Davids Geschick, auch unter hohen Belastungen gute Leistungen zu vollbringen. Zu dieser Zeit promovierte er nämlich. Den Doktor der Mathematik schloss er mit summa cum laude ab. 
Nach wenigen Jahren wurde die Interpol auf sein besonderes Geschick bei verdeckten Ermittlungen aufmerksam und begann ihn auf gefährliche Einsätze anzusetzen. In dieser Zeit informierte er sich über kriminelle Organisationen aller Art. Sein Wunsch war es zwar immer gegen eine Attentäterorganisation zu arbeiten, doch er wurde zu einem Spitzel der Hells Angels in Kanada. In enger Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Interpol gelangen viele Festnahmen bei der Rocker-Gruppe. Eines Tages jedoch weigerte sich David, einen armen Mann zu erschießen, woraufhin die älteren Mitglieder misstrauisch wurden und ihm folgten. Sie fanden heraus, dass sich David als Spion der Polizei verdingt hatte und lauerten ihm beim nächsten Treffen auf. Trotz guter Schießkünste blieb David, leicht verletzt, nur die Flucht und er setze sich ohne jedes Gepäck in den nächsten Flieger nach Bremen. Dort half ihm seine vor 5 Jahren gestorbene Schwester, sein Trauma zu überwinden, seine Verletzungen auszukurieren und gab ihm Geld für den Neuanfang. Davon kaufte er sich ein Haus auf dem Land in Frankreich und wurde als Professor für Mathematik eingeladen. Bis heute hat er jedoch Angst, eine Organisation auf deren Auftragsliste er steht, könnte ihn finden. 

» Besonderheiten: hatte noch nicht viele Beziehungen und für gewöhnlich ist er alleinstehend. David hat noch einen Hang zu besonderen Auftritten.

» Größter Wunsch: die Frau fürs Leben finden und eine Familie gründen sowie sicher sein, dass er nicht gefunden wird. 

» Avatar: Ben Barnes
» Nebencharaktere: Jenny Mondriá, Jonathan Baré
» Regelsatz: Ich lebe in einer Welt voller Engel.

» Setweitergabe?: Nein
» Steckiweitergabe?: Nein


Zuletzt von David Wenzel am Mo Apr 11, 2011 4:46 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucien Terrell
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 30.01.11

About my character
Wesen: Sohn des Lichtbringers
Alter:
Gesinnung: Böse

BeitragThema: Re: David Wenzel   Do März 10, 2011 2:16 pm

So~
Also ich würde mir wieder bei allem ein wenig mehr wünschen, aber das weißt du bestimmt bereits =)
Ansonsten würde ich gerne noch in der Bio lesen, warum er nach Frankreich gegangen ist, um an der Uni zu unterrichten.
Außerdem glaube ich kaum, dass er keine Beziehung mehr hatte, bis er 36 geworden ist, weil man das in der wahren Welt eigentlich immer hat.
Und zu den Nebencharakteren: Du hast keinen Hauptcharakter, alle sind gleich wichtig x) Man sagt nur Nebencharaktere, weil du sie NEBEN dem Chara hast <3
lg Lucien

_________________

~just belaying the one's he loves~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fallingshadows.forumieren.com
David Wenzel
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: David Wenzel   Do Apr 07, 2011 5:08 am

So ich hab alles nochmal überarbeitet
Hoffe diesmal ist's besser Wink

Lg
David
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucien Terrell
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 30.01.11

About my character
Wesen: Sohn des Lichtbringers
Alter:
Gesinnung: Böse

BeitragThema: Re: David Wenzel   So Apr 10, 2011 4:50 pm

Ich wäre noch für einen Hauch mehr Charakterisierung, dann bin ich zufrieden =)

_________________

~just belaying the one's he loves~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fallingshadows.forumieren.com
David Wenzel
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: David Wenzel   Mo Apr 11, 2011 4:47 pm

Auch auf die Gefahr hin dass der Hauch zu gross war:
Hoffe jetzt ist's besser Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucien Terrell
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 30.01.11

About my character
Wesen: Sohn des Lichtbringers
Alter:
Gesinnung: Böse

BeitragThema: Re: David Wenzel   Di Apr 12, 2011 2:23 pm

Zu groß gibt's nicht Wink
WoB =)

_________________

~just belaying the one's he loves~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fallingshadows.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: David Wenzel   

Nach oben Nach unten
 
David Wenzel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weltmeisterschaft 2015
» Beckett, Simon - Leichenblässe (3. Fall von David Hunter)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Falling shadows ::  :: Biographien :: Menschen :: Lehrer-
Gehe zu: